Skip to content

Ländliche Begegnungsstätte

Veranstaltungen in der Ländlichen Begegnungsstätte

Hier finden Sie die aktuellen Veranstaltungen bzw. Aktivitäten in der Begegnungsstätte für Jung und Alt......

Wie der Name es sagt – Landfrauen möchten das Leben in unseren ländlichen Regionen gestalten und das Leben im Dorf lebendig halten.

Unter dem Motto des Jahres 2016 „ Landfrauen tragen Verantwortung“  hat sich hier in Werther ein Kreisverband gegründet.

Logo Landfrauen



Wir die Gemeinde Werther geben sehr gern, unsere neu geschaffene Begegnungsstätte in die Hände der hiesigen Landfrauen zur Betreibung.





Wir erhoffen uns davon unsere damals gesteckten Ziele wie, Kommunikation, Veranstaltungen oder einfach nur reden und plauschen hier umgesetzt werden.

Die Landfrauen freuen sich über die tolle Begegnungsstätte und hoffen, dass Ihre Angebote gut angenommen werden und somit das Haus mit Leben erfüllt wird.

Die Ländliche  Begegnungsstätte der Gemeinde Werther erreichen Sie jetzt auch über  folgende E- Mail- Adresse :  begegnungsstaette-werther@gmx.de

Telefonisch unter : 03631 – 95 43 947

Sommerzeit- Reisezeit
Die Deutschen sind als reiselustig bekannt. Dazu gehören auch die Landfrauen.
Alle 2 Jahre treffen sich die Landfrauen aus allen Regionen der Republik zum gemeinsamen Deutschen Landfrauentag. 2016 reisten 5000 Frauen nach Erfurt in die Messehallen, um sich dort zu treffen und mit der Thüringer Landfrauen ihr 25 jähriges Bestehen zu feiern. In diesem Jahr ging es nach Ludwigshafen am Rhein, und es gab viel zu feiern: 70 Jahre Deutschen Landfrauenverband, 100 Jahre Wahlrecht für Frauen und 120 Jahre Ehrenamt.


Frauen setzen sich in aller Welt für die Belange von Mädchen und Frauen ein, sie sind gut vernetzt bündeln so ihre Energien, haben starke Partner auf Landes-, Kreis –und Ortsebene und geben mit ihren 500.000 Mitgliedern den Frauen auf dem Land eine Stimme. Als größte Frauenbewegung  in Deutschland haben wir schon viel erreicht.

Wir sind die Verbindung zwischen Gesellschaft und Landwirtschaft, bauen Brücken zwischen Medien und Verbrauchern, treten für gesellschaftliche Anerkennung der Arbeit der Frauen in Haushalt und Familie sowie für die Vereinbarkeit von Familie, Beruf, Karriere und Ehrenamt ein.  Jährlich finden zahlreich Bildungsveranstaltungen- oder Reisen statt, bei denen auch immer der Erfahrungsaustausch gepflegt wird. Von Generation zu Generation Traditionen und handwerkliche Tätigkeiten weitergeben steht hoch im Kurs. Auf Märkten und Dorffesten zeigen Landfrauen u. a. das Spinnen, Filzen, Kränze und Kronen binden, oder unterrichten in Schulen und Kitas über gesunde Ernährung oder mit dem Projekt Gartenkinder über den Weg vom Samen bis zur Ernte.  Zu schade für die Tonne, lautet nur ein Motto, um auf die Verschwendung von Lebensmitteln aufmerksam zu machen.

Es bestehen viele Partnerschaften mit europäischen Landfrauenverbänden, international unterstützen wir seit 2015 Frauen in der Region Uganda .975 braune Thüringer Landziegen helfen den Frauen, ihre Familien zu ernähren und ihre finanzielle Situation zu verbessern. Aktuell unterstützen wir gemeinsam mit dem Landwirtschaftsministerium ein Projekt in Ghana, bei dem die Kleinbäuerinnen zu Reis-und Maisbäuerinnen qualifiziert werden, um ihre Versorgung abzusichern.
Landfrauen sind auf allen Ebenen des gesellschaftlichen Lebens aktiv, haben eine Schwäche fürs Land, mischen sich ein und wollen das Landleben beleben.

Veranstaltungskalender

15.8.     9:30 Uhr  ZIV (Zentrale Informationsveranstaltung der Landfrauen)
                              Anmeldung bitte über die Geschäftsstelle in Erfurt
                             Tel.: 03616027901

Im August machen auch die Yogafrauen  Urlaub

Vorankündigung September

Montag  03.09.   9.30 Uhr    Frauenfrühstück ( bitte  Voranmeldung)
Dienstags 15.00 Uhr   Yoga    04., 11.,18.,25.,
Mittwoch,  12.09. 14.00 Uhr, Kreatives Gestalten, Aufhübschen der Erntekrone für den Erntekronenwettbewerb zu den Grünen Tagen in Erfurt von 21.- 23.09.

Samstag 22.09. fährt ein Bus nach Erfurt, 9.30 Uhr Thüringer Landfrauentag in den Messehallen.

Allen Schulanfängern eine schöne Feier und einen guten Schulstart.
Bleiben oder werden Sie gesund.

gez. Margit Bierbach

Wetter in Werther

Partnerstadt Werther/Westfalen

Das ist die Partnerstadt Werther/Westfalen